Fragebogen zum Datenschutz

Ein wenig mehr als 100 Tage bleiben noch bis zum Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung EU-DSGVO. Der Landesbeauftragte für Datenschutz Mecklenburg-Vorpommern hat einen 5-seitigen Fragebogen herausgegeben, der sich an Ärzte richtet und mit dem ein grober Überblick über den bereits installierten Datenschutz abgefragt werden soll. Der Fragebogen kann HIER heruntergeladen werden.

Auch wenn sich der Fragebogen primär an Ärzte richtet, bietet er einen schönen Einblick über die Themen und Fragen, die auf jede Unternehmung ab dem 25.05.2018 zukommen werden. Dazu gehören insbesondere die Zulässigkeit der Datenverarbeitung und deren Rechtsgrundlage, die Datenschutz-Folgeabschätzung, Meldepflichten sowie die Rechte der Betroffenen.

Ich empfehle, den Bogen einmal als Selbsttest für das eigene Unternehmen durchzugehen. Da es sich wirklich nur um einen oberflächlichen Überblick handelt, sollten die Fragen eigentlich einfach zu beantworten sein – und  die Voraussetzungen natürlich auch so gelebt werden.