+49 (0)202 94 22 900post@datenschutzservice.online

Datenschutzkonzept

Unternehmen, egal welcher Größe, sind angehalten, spätestens bis zum Inkrafttreten der neuen EU Datenschutzgrundverordnung am 25.05.2018 geeignete Compliance Strukturen aufzubauen.

Dies setzt eine umfassende Prüfung voraus, welche Daten im Unternehmen anfallen und ob mit diesen Daten rechtssicher umgegangen wird. Zudem sind die Mitarbeiter umfassend zu schulen und zu sensibilisieren. Konkret müssen Unternehmen jetzt diverse Verfahrensverzeichnisse und Prozessanweisungen erstellen, die im Tagesgeschäft auch beachtet werden. Dabei handelt es sich beispielsweise um Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung, Vertraulichkeitsvereinbarungen mit den Mitarbeitern oder auch Regelungen zur Abarbeitung von Kundenanfragen bezüglich gespeicherter persönlicher Daten.

Unsere qualifizierten Rechtsanwälte unterstützen Sie beim Aufbau der erforderlichen Strukturen durch die Beratung der Erstellung von Richtlinien, Verfahrensverzeichnissen, Prozessanweisungen oder Umsetzung von TOMs (Technische und organisatorische Maßnahmen).